Beschreibung

OPVIBR ist ein Schwingungsmessgerät  benutzt für Prüfung von Schwingungen auftretenden in vielen Bereichen des Lebens - in der Diagnose der Antriebe von Maschinen oder Messungen von Vibrationen Auswirkungen auf Mensch und Vibrationen, deren  Quelle ein Mann ist.

Das Gerät verfügt über einen berührungslosen Schwingungsmessung, die nicht an die zu geprüfte Anlage beeinflusst.

Das Instrument ist in der Erforschung von Komponenten von Motoren, Pumpen, Getrieben, Lagern, Ventilatoren und andere rotierende Maschinen verwendet.

Erweiterte Software des Schwingungsmessers ermöglicht eine schnelle und bequeme Signalverarbeitung.

 

Eigenschaften

Das Gerät dient zur Messung der Vibration von beliebigen Objekten und Flächen - und ist in der Lage sowohl die Frequenz, wie auch die Amplitude (Auslenkung der vibrierenden Fläche) zu messen.

Die Funktion des Geräts basiert auf dem folgenden Prinzip: Eine kontinuierliche Ultraschallwelle wird in Richtung der schwingenden Fläche gesendet und die reflektierte Welle mit einem zweiten Wandler empfangen und demoduliert, da die reflektierte Welle die Information über die Schwingung des Objektes in der in der Veränderung der Phase und Frequenz enthält. Es gibt zwei Möglichkeiten der Demodulation:

- Dopplereffekt: Die schwingende Fläche verhält sich, wie eine sich bewegende Schallquelle. Die Frequenz der empfangenen Welle verändert sich mit der Amplitude und Frequenz der Schwingung.

- Interferometrischer Effekt:

Die Phase des empfangenen Signals verändert sich synchron zu der Schwingung der vibrierenden Fläche. Die gleiche Mittelfrequenz der gesendeten und empfangenen Welle wird durch die gleiche Zeitbasis gewährleistet. Das macht die Messung von den Änderungen der Frequenz unabhängig - wichtig ist nur die kurzfristige Stabilität.

 

Vorteile des Geräts

1. Die Möglichkeit der Messung von beliebigen schwingenden Flächen, auch Flüssigkeiten, rauen Flächen, Textilien, usw.;
2. Erfassung der Amplitude der Schwingung;
3. Die Möglichkeit der Verwendung von kleinen Sensoren, die unter sehr schwierigen Konditionen funktionieren können (in schmutziger Umgebung z.B.)
4. Die Messung kann aus unterschiedlichen Entfernung (abhängig von den verwendeten Wandlern) erfolgen.

Technische Daten

Der Frequenzbereich der übertragenen Welle: 30kHz-800kHz
Die Amplitude der übertragenen Welle: max. 70Vpp
Ausgangsspannungsbereich: 0-5V
Der Frequenzbereich der Schwingung: 1Hz - 30kHz
Die kleinste messbare Amplitude der Schwingung:  <1um pp

 

Datenakquisition

Der Vibrometer besitzt einen Analogausgang 0-5V, das demodulierte Signal kann mit einem Standardoszilloskop beobachtet werden. Sehr hilfreich sind dabei solche Funktionen, wie DFT und digitale Filtration. DFT erleichtert erheblich die Messung der Frequenz der Schwingung, der darin enthaltenen harmonischen Frequenzen und der Amplitude des verrauschten Signals. Die Nutzung der digitalen Filtern erlaubt die Extraktion der Signale aus dem Rauschen.


In der aktuell verfügbaren Version des Geräts wurde USB PICOSCOPE 2204A-D2 der Firma Pico Technology benutzt. Es enthält zwei Kanäle und Signalgenerator. Das Gerät besitzt folgende Eigenschaften:

- Bandbreite 10MHz (>50kHz)
- Samplingrate 100 Msps (>300kHz)
- Eingangsimpedanz >100kΩ
- bis 12 bit Auflösung (>8 bit)

Weitere Informationen sind auf der Seite des Herstellers Pico technology verfügbar. Das Gerät wird mit einer PC Software geliefert.

Beschreibung der Ein- und Ausgänge, funktionelle Blöcke des Geräts

 

Ein- und Ausgänge:

- Dauerwellenausgang - Sender
- Ausgang des demodulierten Signals
- Eingang für den Empfangswandler
- Ausgang des internen Taktgebers (Option)

Das Gerät enthält einen Spannungswandler um den Sender mit ausreichend hoher Spannung zu versorgen - es benötigt nur eine Versorgungsspannung. Es enthält auch einen stabilen Quarzgenerator.